Zitronen-Pfannkuchen mit Mohn

by kekseundich
Zitronen-Pfannkuchen

Frühstück. Wie soll es für dich sein? Mein perfektes Frühstück soll immer lecker und ohne Eile sein, sicher im Familienkreis am Wochenende. Am liebsten essen wir Pfannkuchen oder Palatschinken. In meinen Notizbüchern habe ich einige Lieblingsrezepte, aber ich bin immer nicht dagegen, etwas Neues auszuprobieren.

Natürlich nicht jedes Mal ist alles perfekt. Und manchmal geht alles schief, es gibt nichts zu verbergen. In meinen Experimenten gibt es auch schöne Tage, und durch das Mischen von Zutaten bekomme ich etwas leckeres.

Zu meinem großen Glück habe ich die Gewohnheit, alles, was ich hinzufüge, zumindest ungefähr zu wiegen und zu messen. Daher muss ich in den meisten Fällen nicht versuchen, dieses glückliche Rezept zu wiederholen.

Heute habe ich für dich einer meinen liebsten Frühstücksvariante – Zitronenen-Pfannkuchen mit Mohn. Das Zitronengebäck steht nach Schokoladengebäck an der zweiten Stelle in der Welt. Das ist nicht merkwürdig. Und mit dem Mohn ist alles einfach. Wenn Mohn im Rezept enthalten ist, ist dies der halbe Erfolg.

Aber weniger Text und mehr Nutzen. Daher erwartet euch das Rezept für ein leckeres Frühstück. Und ich werde gleich sagen, dass Joghurt mit Honig die Lieblingssauce für diese Pfannkuchen ist. Man kann auch Pfannkuchen  noch einmal mit dem Mohn bestreuen.

Zitronen-Pfannkuchen

Zitronen-Pfannkuchen mit Mohn

Frühstück. Wie soll es für dich sein? Mein perfektes Frühstück soll immer lecker und ohne Eile sein, sicher im Familienkreis am Wochenende.… Frühstück Zitronen-Pfannkuchen mit Mohn European Drucken
Menge: 2 Vorbereitungszeit: Zubereitungszeit:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat
Rating: 5.0/5
( 1 voted )

Zutaten

2 Eier
100 ml Milch
4 EL Joghurt
30 g geschmolzene Butter
30 g Zucker
230 g Mehl
2 TL Zitronensaft
1 TL Zitronenschale
2 EL Mohn
1 TL Backpulver
Vanillezucker

ZUBEREITUNG

  • Eier mit Zucker und Vanille schlagen.
  • Butter, Milch und Joghurt hinzufügen und bis zur Homogenität mischen.
  • Zitronenschale und Zitronensaft hinzufügen.
  • Mehl und Backpulver zusammen mischen und teilweise zu der Mischung aus Eiern und Milch einschütten.
  • Auf einer trockenen Pfanne backen. Sobald die ersten Löcher auftauchen, umwenden und auf der anderen Seite backen.
  • Lieblingsfrüchte, Nüsse, Joghurt, Dulche le Leche, Sirup oder Karamellsauce dazugeben. Guten Appetit!

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Leave a Comment

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Mehr erfahren