Zitronenkuchen mit Frischkäse und Erdbeeren

by kekseundich
Zitronenkuchen

Zitronenkuchen mit Creme und Erdbeeren

Heute habe ich das Rezept des frischen und leichten Nachtischs – hausgemachtes Zitronenkuchen. Gerade in diesem Frühling schmeckt mir das Zitronengebäck am besten. Früher habe ich solchen Geschmäcken keine Aufmerksamkeit geschenkt. Und vor einigen Wochen bin ich auf die Idee gekommen, etwas mit Zitrone vorzubereiten und es ging los. Vielleicht ist es wegen der Frühlingshypovitaminose. Vielleicht dank der Frische des Zitronengeschmacks. Es kann auch wegen der idealen Verbindung von der Zitrone, Creme und den Erdbeeren sein. Egal, was im Grunde solcher Liebe liegt, das Ergebnis gefällt mir und schmeckt auch gut. Und was sagst du
über das hausgemachte Zitronenkuchen?

Und besonders gefällt es den Kindern, die auf einmal fast die Hälfte gegessen haben. Ehrlich gesagt, musste ich die ganze Schönheit von den Kuchen abnehmen. Haben Sie einmal die geschnittenen Erdbeeren von Creme abgewaschen? Aber jetzt habe ich zwei Gläser von Chia-Marmelade. Und die Kinder haben einen leckeren Kuchen mit Creme ohne Beeren bekommen.

Vergessen Sie nicht, während des Kochen zu fotografieren, mich auf dem Foto anzumerken und das Hashtag #kekseundich_nachkochen zu verwenden.

Zitronenkuchen

Zitronenkuchen mit Frischkäse und Erdbeeren

Zitronenkuchen mit Creme und Erdbeeren Heute habe ich das Rezept des frischen und leichten Nachtischs – hausgemachtes Zitronenkuchen. Gerade in diesem Frühling… Desserts Zitronenkuchen mit Frischkäse und Erdbeeren European Drucken
Menge: 6 Vorbereitungszeit: Zubereitungszeit:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat
Rating: 5.0/5
( 1 voted )

Zutaten

Teig:
3 Eier
150 g Zucker
150 ml Joghurt
100 g Weichbutter
200 g Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Natron
2 EL Zitronensaft
Zitronenzest aus einer Zitrone
1 TL Vanilleextrakt

Creme:
100 g Frischkäse
100 g Schalobers
50 g Puderzucker

ZUBEREITUNG

Teig:

  • Mehl, Backpulver und Natron mischen.
  • Butter mit Zucker schlagen.
  • Eier ein nach dem anderen hinzufügen.
  • Joghurt eingießen.
  • Vanilleextrakt, Zitronensaft und Zitronenmark einrühren.
  • Die Mischung von Mehl, Backpulver und Natron dazugeben.
  • Die Backform mit Backpapier auslegen. Ich habe die Backform mit dem Durchmesser von 18 cm.
  • Bei 180 Grad etwa 40-45 Minuten backen.

Creme:

  • Käse mit Puderzucker schlagen, Schlagobers hinzufügen und cremig schlagen.

  • Mit Erdbeeren schmücken.

  • Guten Appetit!

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Leave a Comment

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Akzeptieren Mehr erfahren